An vorher bekannt gegebenen Tagen ist STICHTAG.

Kleine Tattoos werden ohne Termin umgesetzt.

 

Wer zuerst kommt mahlt zuerst.

 

Bringt Eure Motive wenn möglich ausgedruckt mit.

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen:

 

Wann muss ich da sein?

So früh wie möglich. Pünktlich zur vorher bekannt gegebenen Uhrzeit öffnen wir die Tür.

Wer zuerst da ist, kommt zuerst dran.

 

Werde ich auf jeden Fall tätowiert?

Wir bemühen uns.

Aber wenn Eure Motive zu groß, oder wir bereits ausgebucht sind, versuchen wir zeitnah einen Ausweichtermin für Euch zu finden.

 

An was muss ich denken?

Denkt an Euren Personalausweis (Führerschein). Den brauchen wir für die Einverständniserklärung. Wer sich nicht ausweisen kann, bekommt kein Tattoo.

 

Es spart viel Zeit, wenn Ihr Eure Motive ausgedruckt mitbringt.

Es ist natürlich auch möglich Eure Ideen oder Änderungswünsche vor Ort umzusetzen.

 

Darf ich jemanden mitbringen?

Klar, aber beachtet, dass nicht in jedem Behandlungsraum genug Platz ist, um jemanden mitzunehmen.

Fragt vorher nach, wenn Euch das wichtig ist.

Wir behalten uns je nach Umstand vor, keine Begleitungen zuzulassen.

 

Wie groß ist klein?

Klein ist ca. "handflächengroß".

Außerdem darf es nicht zu aufwendig sein.

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob Euer Motiv STICHTAG-tauglich ist, ruft uns an, oder kommt vorher persönlich vorbei.

 

Wieviel kostet ein kleines Motiv?

Das hängt von Aufwand, Größe und Körperstelle ab.

Auch kleine Tätowierungen sind nicht "billig", sondern haben ihren Wert.

 

Kann ich mich auch piercen lassen?

Leider nein. Wir haben auch nur zwei Hände und können nicht noch nebenbei Piercings setzen.